Ungeheuersee

60 km – Weitwanderung mit Rucksackverpflegung und Einkehrmöglichkeit - für alle Weitwander-Fans eine echte Herausforderung! Wir wandern zum idyllisch gelegenen Ungeheuersee, einem unter Naturschutz stehenden Kleinod im Naturpark Pfälzerwald.

Unterwegs passieren wir mystische Orte mit geheimnisvollen Bezeichnungen wie „Teufelsmauer“, „Heidenfels“, „Nonnefels“, und „Murrmirnichtviel“. Eine ausgiebige Rast ist am PWV-Haus Weilach oder dem Forsthaus Lindemannsruhe vorgesehen. Wer nicht die komplette Tour mitgehen möchte, kann u.a. in Hardenburg

den ÖPNV erreichen.  

 

Termin:

12. Mai 2018

Treffpunkt: 06:30 Uhr Hbf Neustadt/Wstr.

Rückkehr gegen 21 Uhr

reine Gehzeit ca. 12 Stunden

Information

 

Thomas Oppenheimer

(06327) 35 72 oder (0160) 99 10 87 73

thomas.oppenheimer(at)web.de

(keine Anmeldung erforderlich)  

  <zurück